Erweiterte Suche

Stimmt es, dass ich im Studium Generale zwei Module aus dem fachwissenschaftlichen und zwei aus dem berufsorientierenden Studienbereich belegen muss?


Nein, das stimmt nicht. Sie haben im Studium Generale die freie Wahl, welche Module Sie belegen möchten. Diese können aus den zwei verschiedenen Bereichen kommen, müssen es aber nicht. Sie dürfen allerdings insgesamt nur zwei Module belegen, die durch das KoSi oder das Zimt angeboten werden; diese sind in der Ordnung für das Studium Generale mit (SU) gekennzeichnet.

Ausnahmen zu dieser Regelung gibt es nur bei Medienwissenschaft im Kernfach. Siehe dazu § 6  der Fachspezifischen Bestimmungen zu Medienwissenschaft.

Stand: 05/2016

Tags: berufsorientierter Bereich, fachwissenschaftlicher Bereich, kosi, studium generale, SU, zimt