Erweiterte Suche

Welche Voraussetzungen gibt es zur Bewerbung für den B.A. Medienwissenschaft?


Um ein Studium im erweiterten Kernfach oder Kernfach Medienwissenschaft aufzunehmen, brauchen Sie die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife. Zudem müssen Sie ein achtwöchiges Vorpraktikum in einem der zentralen Medienbereiche Presse, Rundfunk, Film, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit oder Kulturarbeit nachweisen. Dieses Praktikum muss zum fristgerechten Nachweis bis zum 30. September beendet sein. Für das Ergänzungsfach Medienwissenschaft benötigen Sie kein Vorpraktikum.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie in den Fachspezifischen Bestimmungen; weitere Informationen zum Vorpraktikum erhalten Sie im PHIL: Praktikumsbüro.

Auch für Interessenten mit Fachhochschulreife besteht die Möglichkeit Medienwissenschaft zu studieren. Sie müssen dafür zusätzlich folgendes nachweisen können:

    • Eine den Anforderungen der Hochschule entsprechende Allgemeinbildung sowie
    • eine studiengangsbezogene fachliche Eignung.

Weitere Informationen zum Studieren ohne Abitur finden Sie hier.

Stand: 0/2021

Tags: Medienwissenschaft, vorpraktikum, zulassungsvoraussetzungen