Was mache ich, wenn ich die Abschlussklausur in Veranstaltungen des Sprachenzentrums nicht bestanden habe?


Die Information über die nicht bestandenen Studienleistung in Veranstaltungen des Sprachenzentrums erfolgt per Mail durch das Sprachenzentrum. In Veranstaltungen des Sprachenzentrums wird in diesem Fall die Note nicht sofort verbucht, das heißt es erfolgt keine Eintragung in unisono mit „NB“.
Der Termin der Wiederholungsklausur in Veranstaltungen des Sprachenzentrums wird im Vorlesungsverzeichnis unter "Veranstaltungen des Sprachenzentrums" bekanntgegeben. Die Anmeldungen zur Wiederholungsklausur erfolgen in diesem Fall ebenfalls über das Vorlesungsverzeichnis unter "Veranstaltungen des Sprachenzentrum" in der Veranstaltung "Wiederholungsklausur in den Fremdsprachen".
Zugelassen zu den Wiederholungsklausuren in Veranstaltungen des Sprachenzentrums wird nur, wer die reguläre Abschlussklausur (erster Termin) nicht bestanden hat.

Tags: LSF, Prüfungsanmeldung, Sprachenzentrum, unisono, Wiederholungsklausur