Was ist das globale Überlaufkonto (gÜK)?


Auf das globale Überlaufkonto fließen alle Studien- und Prüfungsleistungen, die nicht im Rahmen Ihres Studiums angerechnet werden können, also kein curricularer Bestandteil Ihres Studiums sind, oder derzeit nicht anders buchbar sind. In einzelnen Fällen besteht die Möglichkeit, diese Leistungen von Ihrem Prüfungsamt als freiwillige Zusatzleistungen umbuchen zu lassen.

Auf dem gÜK befinden sich zudem Veranstaltungsbelegungen, für die bei der Belegung eine modulare Zuordnung gewählt wurde, die kein curricularer Bestandteil des eigenen Studiums ist. Lesen Sie hierzu auch diesen FAQ-Eintrag.

Tags: Freiwillige Zusatzleistungen, Globales Überlaufkonto, güK