Welche Modulvorgaben gibt es im M.A. Ergänzungsfach Geschichte?


Je nach epochaler Schwerpunktpildung sind folgende Module zu wählen:

 

  1. Wird der epochale Schwerpunkt „Alte Geschichte“ gewählt, so ist drei Mal das Modul M 1 zu studieren.
  2. Wird der epochale Schwerpunkt „Mittelalterliche und Frühneuzeitliche Geschichte“ gewählt, so ist drei Mal das Modul M 2 zu studieren.
  3. Wird der epochale Schwerpunkt „Neuere und Neueste Geschichte“ gewählt, so sind drei beliebige Module aus der Gruppe M 3, M 4 und M 5 zu studieren. Zur individuellen Spezialisierung können die einzelnen Module mehrfach belegt werden.

 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Fachspezifischen Bestimmungen des B.A. Geschichte sowie dem Modulhandbuch.

 

Stand: 08/2014

 

Tags: Geschichte, Master, Modul, Modulvorgaben, Schwerpunkt