Was muss ich beachten, wenn ich einen Auslandsaufenthalt machen möchte?


Mit der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes sollten Sie möglichst früh, mind. ein Jahr im Voraus beginnen. Um Ihr Studium trotz Auslandsaufenthalt möglichst in der Regelstudienzeit absolvieren zu können, sollten Sie bereits vor Antritt ihres Studiums darüber nachdenken, ob ein Semester im Ausland eine Option ist.

Schauen Sie zunächst vor der Bewerbung, ob die gewünschte Gast-Universität ein ausreichendes Angebot an Kursen bietet, die für Ihr Studium relevant sind.

Achten Sie darauf, welche Modulelemente laut der Studienordnung Ihres Studiengangs nur im Winter- bzw. Sommersemester angeboten werden. Versuchen Sie, diese Modulelemente möglichst im Ausland zu belegen oder ggf. in Deutschland vorzuziehen.

Besprechen Sie noch vor Beginn des Auslandsaufenthaltes Ihre Kurswahl für die ausländische Hochschule und lassen Sie sich ein Learning Agreement ausstellen.

Hilfe bei der Planung bekommen Sie bei dem Büro International Affairs der Fakultät I sowie der Studienberatung der Philosophischen Fakultät.

 

Stand: 01/2018

Tags: Anrechnung, Ausland, Auslandsaufenthalt, Auslandsstudium, Regelstudienzeit